Die Augsburger Immobilientage haben unsere Erwartungen übertroffen: Im Vergleich zum Vorjahr nutzten deutlich mehr Wohninteressierte auch den Freitag, um mit uns ins Gespräch zu kommen und sich zu informieren. Somit konnten wir an allen drei Messetagen einen ungebrochenen Besucherstrom verzeichnen.

Unsere Residenz an der Kahnfahrt (Ecke Bleichstraße/Bert-Brecht-Straße) erfreute sich einer außerordentlich hohen Nachfrage, da ruhige Stadtlagen gepaart mit schöner Architektur und barrierefreier Wohnkultur selten zu finden sind. Aus diesem Grund stand auch unser neues Bauvorhaben im Herzen von Gersthofen (Ecke Brahmsstraße/Feldstraße) hoch im Kurs. Darüber hinaus ließen sich unzählige Besucher von uns in Sachen Pellets, Grundwasserwärmepumpe und Co. auf den neuesten Stand bringen. Die Vielzahl unserer innovativen Ideen überraschte dabei so manchen Gast.

Dies alles bestärkt uns in der Annahme, dass unser Gesamtpaket, bestehend aus hochwertigen Immobilien, qualifizierter Beratung und größtmöglichen Kundenservice, nach wie vor stimmig ist und jeder Krise trotzt. Es kommt aber noch besser: Wie wir aus den aktuellen Recherchen und Berichten der Stiftung Warentest (Finanztest - Eigenheimfinanzierung, Ausgabe 03/2009) entnehmen konnten, bekommen diejenigen, die jetzt eine Immobilie kaufen oder einen Anschlusskredit für seine Baufinanzierung benötigen, ein Darlehen zum Schnäppchenpreis. Als Folge der Finanzkrise sind die Hypothekenzinsen um fast einen vollen Prozentpunkt gesunken.