Die Augsburger Allgemeine Zeitung (www.augsburger-allgemeine.de) zitiert in einem Artikel  zum Thema Miete die Geschäftsführerin des bayerischen Mieterbundes. Frau Schmid-Balzert sieht als Begründung für das Ansteigen der Mieten in Augsburg die Nähe zu München. Viele Pendler wollten oder konnten sich das Münchner Mietniveau nicht mehr leisten und sind ins Umland gezogen, wo deswegen inzwischen ähnlich hohe Quadratmeterpreise keine Seltenheit sind.

Nach wie vor bleibt somit die selbstgenutzte oder vermietete Eigentumswohnung bzw. Reihen- oder Doppelhaus eine der besten am Markt befindlichen Anlageformen.

Vertrauen Sie auf unsere Kompetenz und lassen Sie sich beraten. Auf Wunsch erhalten Sie von uns ein perfekt auf Kapitalanleger abgestimmtes Servicepaket. Informieren Sie sich!