Die Einwohnerzahlen im Augsburger Land steigen. Das Landratsamt Augsburg belegt dies mit den neuesten Zahlen zum Bevölkerungswachstum im Umland. Am meisten profitieren davon auf Grund des hohen Pendleranteils in der einheimischen Bevölkerung, die Gemeinden mit einer guten Verkehrsanbindung wie z.B. Langweid an der B2. Ein weiterer Grund dürften die stetig steigenden Immobilienpreis im Stadtgebiet sein.

Die Augsburger Allgemeine beschreibt in zwei Artikeln und einem Kommentar von Christoph Frey diesen Trend und bestätigt damit unseren Entschluss, weitere Projekte wie z.B. in Kissing oder Langweid voranzutreiben.

Lesen Sie hier den Artikel “Langweid wächst und wächst” von Christoph Frey als ​PDF (ca. 500 KB)​​ sowie den weiteren Artikel “Die meisten Orte an der B2 wachsen deutlich” und den Kommentar als ​PDF (ca. 6,5 MB)​